Info | Produkt | Anwendungen | Kontakt | FAQ


Schön - wir freuen uns über Ihr Interesse!

Unser Ziel ist es, die Aufgabe der Contact-Tracing-Teams (CTT) zu vereinfachen, indem Daten zeitnah, qualitativ hochstehend und in elektronischer Form verfügbar gemacht werden.

Erfasst werden die Daten der Maschinenlesbaren Zone(MRZ) der gängigen Ausweise, sowie der Mobilnummer, welche mittels Übermittlung einer Registrierungs-Bestätigung durch den Betreiber des Lokals kontrolliert werden kann.

Wir wissen, dass jeder Kanton - ja sogar jede Gemeinde - eigene, weitergehende Daten verlangen kann. Diese können wir aber nicht überprüfen und erfassen diese daher auch nicht.

So haben wir beispielsweise - zum jetztigen Zeitpunkt - bewusst auf die Erfassung der Postleitzahl (PLZ) verzichtet. Für internationale Gäste müssten wir das Format erweitern, Buchstaben zulassen - und wir wissen nicht, ob die Angaben stimmen.

Eine Erstansprache der Betroffenen durch die CTT mittels einer verifizierten Mobilnummer scheint uns vielversprechender und zielführender. Kandidaten die nicht erreicht werden, können mittels einer Abfrage bei der Datenbank der Passbüros (über die ID/Pass-Nr.) oder via FABER (bei Fahrausweisen) in wenigen Minuten ermittelt werden. Danach erfolgt die Kontaktaufnahme über die Polizeistelle des Wohnorts.

Die Betreiber der Lokale erhalten von uns keine Daten. Diese werden ausschliesslich einer Behörde im Zusammenhang mit einer Anfrage aufgrund einer COVID-19 Infektion übermittelt.

Sofern Sie Kenntnis davon haben, dass ein bestimmtes Lokal seine Daten über unsere Geräte erfasst, können Sie die Anfrage auch direkt an uns übermitteln.

Datenschutz

Wir würden uns aber wünschen, dass die  zeitgemässe Verschlüsselung der Daten der covID Terminals nicht umsonst war, und wir für die Kommunikation mit Ihnen ebenfalls einen sicheren Kanal finden - idealerweise Threema oder Protonmail - beides Schweizer Firmen, denen wir unser vollstes Vertrauen aussprechen.

Threema: Sicherer und privater Messenger

Protonmail: Sicherer E-Mail-Dienst aus der Schweiz.

  • Wir senden die Liste ab unserem Protonmail Benutzer an den Protonmail Benutzer der anfragenden Behörde.
  • Protonmail ist  Open Source und bietet auch kostenfreie sichere Mail Konten.

Alternativ, können wir uns auch ins Auto setzen und Ihnen die Daten auf einem Datenträger persönlich übergeben. Eine unverschlüsselte Übermittlung - auch an eine email-Adresse einer Behörde - möchten wir (im Sinne des Datenschutzes) vermeiden.

Wir wissen, dass Sie als staatliche Stelle, die Dienstleistungen einer privaten Firma nicht empfehlen dürfen - wenn Sie aber eine Liste "aller" Ihnen bekannten Anbieter ähnlicher Geräte führen, möchten wir gerne aufgeführt werden!

Ist Ihnen ein Feldeinsatz in einem der Lokale in Ihrer Nähe zu riskant, führen wir Ihnen gerne ein Gerät (auf Wunsch tragen unsere Mitarbeiter eine Maske) in Ihren Räumlichkeiten vor. Kostenlos.

Kontakt

Techpro LLC, Postfach 1234, 6340 Baar - covid@techpro.ch